Posts Tagged ‘Museum’

Freilichtmuseum Ballenberg (Schweiz) – eine Kritik

6. September 2009

ballenberg_schafe

von Bernd Hüttner (Bremen)

Das Freilichtmuseum Ballenberg im Berner Oberland wurde 1978 eröffnet und ist das einzige relevante Freilichtmuseum zur ländlichen und Agrargeschichte in der Schweiz. Es ist fester Bestandteil der regionalen Tourismuswerbung und scheint – ähnlich wie das unweit gelegene Verkehrshaus der Schweiz in Luzern – fester Bestandteil des Narrativ der schweizerischen Nationalgeschichtsschreibung zu sein. Der Kanton Bern ist der größte der Schweiz und mit 13000 landwirtschaftlichen Betrieben deren wichtigster Agrarkanton. Insgesamt gibt es derzeit in der Schweiz noch 65.000 Bauernhöfe, von deren Flächen insgesamt ein Drittel als Alpwirtschaft gewertet werden. (more…)

Advertisements

Römer zum Abwinken

15. Juni 2009
Jupitergigantensäule

Selbsterklärend? Jupitergigantensäule

Ärgernis des Tages: Das Römisch-germanische Museum in Köln ist eine uninspirierte museumdidaktische Diaspora. In dem 35 Jahre altem Bau werden die Fundstücke lediglich katalogartig aneinandergereiht. Aussagekräftige Schautafeln (zu Fundorten, Bedeutung o.ä.) vermisst man dort ebenso wie Hintergrundinformationen zu politischen, sozialen und kulturellen Zusammenhängen. Ohne fachkundige Führung ist das Museum also völlig unbrauchbar. Für Schulklassen ist das Ding sowieso unspannend. Ein Museum, das nur zeigt: Schaut mal, was wir in Köln alles gefunden haben, braucht heute wie damals kein Mensch.