„Raus aus dem studentischen Milieu“ – Betriebsinterventionen in den 1970ern

by

In der Jungle World gibt es ein kurzes Interview mit dem Politikwissenschaftler Jan Ole Arps. Arps tourt gerade mit seinem Buch Frühschicht. Linke Fabrikintervention in den 70er Jahren (Assoziation A, 2011). In den Siebzigern gingen Tausende linke Studenten in die Fabriken, um von dort aus die soziale Revolution voranzubringen.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: