Hobsbawm: Weltunordnung

by

Passend zum Anti-Kriegstag liest Christoph Jünke den Historiker Eric Hobsbawm: Blut wird fließen – viel Blut, Globkult, 1.9.2010

Schlagwörter:

Eine Antwort to “Hobsbawm: Weltunordnung”

  1. entdinglichung Says:

    http://www.guardian.co.uk/books/2012/oct/01/eric-hobsbawm-died-aged-95

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s