Warum Israel

by

Im Hamburger Kino B-Movie wird am Sonntag, 13. Dezember, 16:00 Uhr der Film „Warum Israel“ (1972) von Claude  Lanzmann gezeigt. Bereits am 25. Oktober stand der Film auf dem Programm, die Aufführung fand an diesem Tag jedoch nicht statt. „Antiimperialisten und Antisemiten aus dem Umfeld des ‚internationalistischen Zentrums‘ B5 verhinderten die Filmaufführung,“ so berichtete die Jungle World – ein unfassbarer Vorfall, der von linker Geschichtsblindheit zeugt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: