Veranstaltungsreihe in Berlin zu DDR-Opposition

by

Der zweite Teil der Reihe „Das Begehren anders zu sein und das Ende der DDR“ startet am 1. September 2009. Zum Auftakt der Reihe wird Anne Seeck an diesem Tag im Kreuzbergmuseum (19:30, Adalbertstr. 95a) einen Vortrag zu „Alltag und Repression in der DDR“ halten.

In den folgenden zwei Wochen gibt es diese Termine:

  • Blues-Messen in Ostberlin, 4.9.09, 20h, in der Galiläa-Kirche (Rigaer Str. 9-10)
  • Punk in der DDR, 10.9.09, 19:30h, im Archiv der Jugendkulturen (Fidicinstr. 3)
  • Punx not dead – seit 1980 auch in Friedrichshain, 11.9.09, 20h, in der Galiläa-Kirche (Rigaer Str. 9-10)
  • Geschichte und Vielfalt der Ausreisebewegung aus der DDR, 15.9.09, 19:30, Kreuzbergmuseum (Adalbertstr. 95a)

Die Informationen stammen von einem Handzettel, den ich im Buchladen Schwarze Risse aufgelesen habe. Ein Online-Programm mit den ausführlichen Ankündigungen habe ich noch nicht noch entdecken können…

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: